L’Auberge des Isles

312, Rue du Boëlle

49260 Montreuil-Bellay ( Loire/Anjou )

FRANKREICH

Tel.: 0033 241 503 737

Internet: www.auberge-des-isles.fr

 

Restaurant

Offen: Mittwoch bis Sonntag 12-14Uhr und 19-21Uhr

Tagesmenu: 3 Gang Menu19 Euro

Abend und Mittag: Menu 23 und 29 Euro

Kindermenu: bis 12 Jahre 10 Euro

 

Das Restaurant befindet sich hinter einer historisch alten Stadtmauer, schon das Tor, das nur etwa 20 Meter vom Restaurant entfernt steht, beeindruckt. Haben Sie das Glück und finden an einem sonnig warmen Tag im Restaurantgarten einen Platz, so erwartet Sie nebst Sommer-Linden statt Sonnenschirme, auch der Fluss Thouet, der sich langsam am Restaurant vorbei schlängelt. Das Auberge des Isles, wird nach guter Bistro-Art geführt, wobei nicht nur die Menu-Karte gefällt, sondern auch die Weinkarte, die natürlich von Loire-Weinen dominiert wird.

   
2019

Unser Besuch am 31. Juli kam durch Empfehlung der Domaine Manoir de la Tête Rouge (Infos im Lexikon) zustande, der dort auch seine Weine lieferte. Wir freuten uns schon, dort den Wein nochmals degustieren zu können, doch es kam anders, der freundliche Service-Mann gestand uns, keine Weine mehr von diesem Produzenten im Sortiment zu haben. Er empfahl uns einen Wein der Domaine de L’Enchantoir, der uns auch sehr ansprach, genau der richtige Cabernet Franc für den Mittag. Zum Essen, wie das Bild in der Gallery zeigt, ist sehr einfach aber gut und durch die sehr gemütliche Stimmung im Garten, sicher aufgewertet. Auch der vorbeiziehende Fluss Thouet trägt sicher mit dazu bei, in einer Oase der Entspannung, Platz gefunden zu haben. Das die Stimmung im Restaurant reicht, um auch über kleinere Mängel hinweg zusehen ist schwer zu sagen, sind Sie aber in der Nähe, so würde ich auch einen Besuch bei Regen riskieren. Auf die Frage: Würdest Du da wieder hingehen? Käme die Antwort, ja, aus zwei Gründen, eventuell wieder einen neuen Wein zu entdecken und zum Entspannen.