Meursault

Zwischen der N74 und der D973

21190 Meursault ( Côte de Beaune )

BURGUND / FRANKREICH

 

Fläche: 386 ha

Jahresproduktion total: ca. 19‘400 hl (2008)

 

Rotweine

Jahresproduktion Village: ca. 568 hl

*****

Jahresproduktion 1er Cru: ca. 153 hl

*****

Weissweine

Jahresproduktion Village: ca. 13‘698 hl

*****

Jahresproduktion 1er Cru: ca. 4‘943 hl

 

Meursault AC

Village Lagen

Meursault, Clos de Mazeray (Monopol Dom. Jacques Prieur)

Meursault AC, Clos du Cromin

Meursault AC, Flamoise

Meursault AC, Le Limozin

Meursault AC, Les Cras

Meursault AC, Les Grands Charrons

Meursault AC, Les Chevalières

Meursault AC, Les Forges Dessus

Meursault AC, Les Meurgres

Meursault AC, Les Millerans

Meursault AC, Les Narvaux

Meursault AC, Les Tessons

Meursault AC, Meix Chavaux

Meursault AC, Sous la Valle

Meursault AC, Les Tillets

Meursault AC, Les Vireuils

*****

1er Cru Lagen

Meusault 1er Cru Blagny AC, 2,21 ha, 300-330 Meter über Meer

Meursault 1er Cru Blagny La Pièce sous le bois AC, 11,14 ha, 320-340 Meter ü. Meer

Meursault 1er Cru Bouchères AC, 4,41 ha, 260 Meter über Meer

Meursault 1er Cru Charmes AC, 31,11 ha 230-260 Meter über Meer

Meursault 1er Cru Clos des Cras AC

Meursault 1er Cru Clos des Perrières AC (Monopol Albert Grivault)

Meursault 1er Cru Clos des Poruzots AC

Meursault 1er Cru Clos Richemont AC (Monopol Dom. Darnat)

Meursault 1er Cru La Garenne AC, 9,86 ha, 330-370 Meter ü. Meer

Meursault 1er cru Genevrières AC, 16,47 ha, 240-280 Meter über Meer

Meursault 1er Cru La Jeunelotte AC, 5,04 ha, 330-360 Meter ü. Meer

Meursault 1er Cru Les Caillerests AC, 1,3 ha, 280 Meter über Meer

Meursault 1er Cru Les Charmes Dessus AC

Meursault 1er Cru Les Goutttes d’Or AC, 5,32 ha, 240-260 Meter über Meer

Meursault 1er Cru Les Ravelles AC

Meursault 1er Cru L’Ormeau AC

Meursault 1er Cru Perrières AC, 13,7 ha, 260-300 Meter über Meer

Meursault 1er Cru Le Porusot AC, 11,43 ha 230-280 Meter ü. Meer

Meursault 1er Cru Poruzot AC, zusammen mit Les Porusot

Meursault 1er Cru Santenots AC, 22,36 ha, 240-280 Meter ü. Meer

 

Meursault ist die Nördlichste der drei aufeinander folgenden Gemeinden in der Côte de Beaune, die fast nur Weissweine erzeugen. Wenn der Wein gut gemacht ist, sollte man einen Meursault erkennen. Der Wein unterscheidet sich meistens zum direkten Nachbarn Puligny-Montrachet dadurch, dass er etwas fruchtiger, mineralischer und nicht so fett wie sein Nachbarwein, der Puligny-Montrachet ist. Für mich kamen die besten Meursault-Erlebnisse mit den Lagen Perrières und Charmes, bei den Village Lagen kann Narvaux überraschen. Gastronomisch ist Meursault neuerdings sicher durch Château de Citeaux wieder ein Stück attraktiver geworden, aber auch das kleine Hotel Restaurant le Chevreuil am Ende des Dorfplatzes, kann einiges bieten. (Infos zu den Hotels im Lexikon)