Brochon, die Gemeinde

Marie, 16, Route de Grands Crus

21220 Gevrey-Chambertin

(Côte d’Or Burgund) FRANKREICH

Tel.: 0033 380 524 635

E-Mail: mairiedebrochon@wanadoo.fr

Internet: www.brochon.fr

 

Anzahl Einwohner: 664 (2016)

Anzahl Winzer: ca. 8

Gesamtfläche Gemeinde: 7,5 km/2

Lage: 292 Meter über Meer

 

Brochon liegt zwischen dem südlich gelegenen Gevrey-Chambertin und dem nördlich gelegenen Fixin. Brochon hat sich als AOC für den Wein aufgegeben und vermarktet seine besten Lagen, zur südlichen Seite des Dorfes, als Gevrey-Chambertin und zur nördlichen Seite mit einem einzigen 1er Cru als Fixin, dem Queue de Hareng. Das Dorf hat ein eigenes Gemeinde-Haus, zwei Restaurants: das Florida (Pizzeria) und La Table d’Eole.

Côte de Nuits-Village

Brochon

Total 41,32 ha

Queue de Hareng 10,77ha / Préau 11,01ha / Créole 3,46ha/ Les Carrés 1,77ha

La Mouille 2,14ha / Vignois 6,28ha / Le Meix au Maire 0,72ha

Crétevent 0,82ha / La Croix Violette 3,27ha / La Mazière 0,43ha

Le Meix Fringuet 0,66ha

*****

Village Lagen

in Brochon, vermarktet als Gevrey-Chambertin

Total 41,1 ha

Les Evocelles 0,93ha / Meix-Bas 4,45ha / Champ 6,03ha / Les Croisettes 2,16ha

Les Champs Perriers 2,98ha / Les Jeunes Rois 4,32ha

Le Créot 4, 84ha / Les Journaux 2,66ha / Les Gueulepines 1,74ha

Le Carré Rougeaud 1,79ha / Billard 9,18ha

*****

1er Cru

in Brochon, vermarktet als Fixin

Queue de Hareng 1,62 ha