Château Villemaurine

Lieu-dit-Villemaurine

33330 Saint-Emilion

(Libournais Bordeaux) FRANKREICH

Tel.: 0033 557 74 47 30 / Fax: 0033 557 24 63 09

E-Mail: contact@villemaurine.com

Internet: www.villemaurine.com

 

Besitzer: Justin ONCLIN

Rebenfläche: 7 ha

Jahresproduktion: ca. 30'000 Flaschen

 

Rotwein

Château Villemaurine, Grand Cru Saint-Emilion AC

Traubensorten: 80% Merlot und 20% Cabernet Franc

Ausbau: bis 16 Monate im Barrique, davon bis zu 70% neue

*****

Zweitwein

Les Angelots de Villemaurine, Saint-Emilion AC

   
2016

Château Villemaurine. Vorabzug. Tief dunkles violett. Im Gaumen dicht und nicht zu schwer, bringt gute Schwarzfrucht-Aromen hervor. Im Finale kommt er etwas zu trocken. Er ist gut, aber für die wirklich guten Voraussetzungen im Libournais und dem Preis, ergreift mich das Gebotene doch zu wenig. An der grossen Verkostung der Grands Crus de Bordeaux an der Vinexpo in Bordeaux.
Am 20-06-2017 16/20 aus dem Vinum/Chianti/Riedel-Glas.

   
2014

Château Villemaurine. Rubinrot. Verhaltenes Bouquet. Im Gaumen dann frisch und trocken, ist er auch ein fruchtbetonter Wein, begleitet von angenehmen Röstaromen. Etwas kurz fällt der Nachhall aus und vom Abgang gibt’s gar nichts zu erzählen. Einer, der wohl noch ein paar Jährchen im Keller liegen muss, um das zu erreichen, was man von ihm als Wein, der aus einem neu renovierten Château kommt, erwartet.
Am 15-06-2015 16/20 aus dem Vinum/Chianti/Riedel-Glas. Als Vorabzug an der Vinexpo.

   
2012

Château Villemaurine. Tief dunkles, bis ins schwarz gehende Rubinrot. Das Bouquet, ein fein dezentes, filigranes Gemisch aus Zimt und roten Beeren. Ein recht fetter, von modern anmutender Struktur gemachter Wein, der mit viel Zimt und wenig Fruchtaromen auffällt. Er wirkt kurz, fast künstlich und schmeckt für mich einfach wie Allerwelt-Wein. Da diese Flasche ein Vorabzug war, ist mein Urteil noch mit Vorbehalt zu geniessen.
Am 17-06-2013 15/20 aus dem Vinum/Chianti/Riedel-Glas. An der Vinexpo in Bordeaux.