Château Siran

13, Avenue du Comté Lynch

33460 Labarde

(Médoc Bordeaux) FRANKREICH

Tel.: 0033 557 88 34 04 / Fax: 0033 557 88 70 05

E-Mail: info@chateausiran.com

Internet: www.chateausiran.com

 

Besitzer: SC Château Siran

Leiter: Édouard Miailhe

Fläche total: 88 ha

Rebenfläche: 36 ha, 25 ha davon auf AOC Margaux

Rebenbestand: 46% Merlot, 40% Cabernet Sauvignon,

13% Petit Verdot und 1% Cabernet Franc

Beratender Önologe: Denis Dubourdieu

Ernte: von Hand

Jahresproduktion: 75‘000 bis 90‘000 Flaschen

 

Rotweine

Château Siran, Margaux AC

Gärung: im thermokontrollierten INOX Tank

Ausbau: 12 bis 14 Monate im Barrique, wovon jedes Jahr bis zu 35%

durch neue ersetzt werden

*****

S de Siran, Margaux AC

Gärung: im thermokontrollierten INOX Tank

Ausbau: 12 bis 14 Monate im Barrique, wovon jedes Jahr bis zu 10%

durch neue ersetzt werden

*****

Saint-Jacques de Siran, Bordeaux Supérieur AC

36% Cabernet Sauvignon, 42% Merlot und 22% Cabernet Franc

Gärung: im thermokontrollierten INOX Tank

Ausbau: 12 Monate im Barrique, wovon jedes Jahr bis zu 10%

durch neue ersetzt werden

   
2016

Château Siran. Vorabzug. Tief dunkles violett. Das Bouquet, sauber, mit viel reifen Schwarzbeeren Aromen. Im Gaumen ebenfalls mit guter Frucht, wird er aber zum Ende hin zu trocken. An der grossen Verkostung der Grands Crus de Bordeaux, an der Vinexpo in Bordeaux.
Am 20-06-2017 14,5/20 aus dem Vinum/Chianti/Riedel-Glas. Vorabzug mit Vorbehalt.

   
2015

Château Siran. Erntebeginn: 17. September 2015. Assemblage: 48% Merlot, 40% Cabernet Sauvignon und 12% Petit Verdot. Ertrag 52 hl/ha. Jahresproduktion 120'000 Flaschen.
Dunkles Kirschrot. Ein sehr feines Bouquet, das an Himbeeren-Konfitüre erinnert. Im Gaumen recht vollmundig, kräftig, dicht, aber leicht ins Bittere gehend. An der grossen Degustation der Grands Crus de Bordeaux bei Zürich.
Am 09-11-2017 14,5/20 aus dem Vinum/Chianti/Riedel-Glas.

   
2014

Château Siran. Erntebeginn: 24. September 2014. Assemblage, 46% Merlot, 40% Cabernet Sauvignon, 13% Petit Verdot und 1% Cabernet Franc. Ertrag 49 hl/ha. Es wurden 35% neue Barriques gebraucht. Jahresproduktion 95'000 Flaschen.
Dunkles Kirschrot. Das Bouquet, das Tiefe und Cassis-Aromen zeigt. Im Gaumen ein ansprechendes Mittelgewicht mit gute Fülle. Kommt gut, im Auge behalten.
Am 15-06-2015 +15,5/20 aus dem Vinum/Chianti/Riedel-Glas. Als Vorabzug an der Vinexpo.