R. do Frade

7960-215 Poço da Figueira ( Alentejo )

PORTUGAL

Tel.: 0035 1284 441 520

Internet: www.haciendabranca.pt

 

Besitzer: Joao Alexandre Xabregas

Gesamtfläche: 80 ha

Rebenfläche: 30 ha

 

Rotweine

Leticia, Vinho Regional Alentejano CVRA

Traubensorten: Touriga Nacional, Alicante, Bouschet und Syrah

*****

Alicante Bouschet Petit Verdot Touriga Nacional Syrah

Ernte: von Hand

Gärung und Ausbau: im temperaturkontrollierten INOX Tank bei 10°C

Jahresproduktion: ca. 5'000 Flaschen

*****

Reserva, Vinho Regional Alentejano CVRA

Traubensorten: 50% Syrah und 50% Petit Verdot

Ernte: von Hand

Gärung und Ausbau: im temperaturkontrollierten INOX Tank bei 10°C

Ausbau: 12 Monate in französischen Eichenfässern

Jahresproduktion: ca. 1'600 Flaschen

*****

Weissweine

Antao Vaz, Alentejano CVRA

Traubensorte: 100% Antao Vaz

Ernte: von Hand

Gärung und Ausbau: im temperaturkontrollierten INOX Tank bei 10°C

Jahresproduktion: ca. 3'300 Flaschen

*****

Arinto, Regional Alentejano CVRA

Traubensorte: 100% Arinto

Ernte: von Hand

Gärung und Ausbau: im temperaturkontrollierten INOX Tank bei 10°C

Jahresproduktion: ca. 4'000 Flaschen

*****

Verdelho, Alentejano CVRA

Traubensorte: 100% Verdelho

Gärung und Ausbau: im temperaturkontrollierten INOX Tank bei 10°C

Jahresproduktion: 3'300 Flaschen

*****

III V, Alentejano CVRA

Traubensorten: 60% Verdelho, 20% Vermentino und 20% Viognier

Ernte: von Hand

Gärung und Ausbau: im temperaturkontrollierten INOX Tank bei 10°C

Jahresproduktion: ca. 6'800 Flaschen

   
2009

Leticia Touriga Nacional, Alicante, Bouschet und Syrah. Dunkles Bordeauxrot. Das Bouquet auf den Punkt gebracht, würzig und holzstark. Im Gaumen herb, cremig, mit viel Brombeeren-Frucht-Aromatik. Bleibt lang im Nachhall, bricht aber nach hinten ab und behält seine Aromatik zwar lang, aber nur im vorderen Gaumen. Für das heisse Jahr wirkt dieser erfreulich positiv-frisch. Vielleicht sind da einfach zu viele Traubensorten komponiert worden, um einen richtigen Charakter-Wein zu formen, schlecht ist er sicher nicht, aber wann würd ich diesen trinken?
Am 31-12-2016 15,5/20 aus dem Sommelier/Chianti/Riedel-Glas.