Château Grand Boise

bei uns im Sortiment / zur Preisliste

 

1536, Chemin de Grisole

13530 Trets ( Provence )

FRANKREICH

Tel.: 0033 442 29 22 95 / Fax: 0033 442 61 38 71

E-Mail: contact@grandboise.com

Internet: www.grandboise.com

 

Leiter: Jean Simonet

Gegründet: 1610

Lage der Reben: von 300 bis 640 Meter über Meer

Waldfläche: 500 ha

Rebenfläche: 45 ha davon sind 30 ha in Produktion,

diese verteilt auf 77 Grundstücke

Anbau und Pflege: es werden keine chemischen Unkrautvernichtungsmittel

und Dünger verwendet

Oliven: 800 Olivenbäume auf 3 ha Land

 

Rotweine

Château Grand Boise, Côtes de Provence Sainte Victoire A.O.C.

Traubensorten: 55% Grenache, 40% Syrah und 5% Cabernet Sauvignon

Anbau: ökologisch nach Richtlinien Qualité France

Ertrag: z.B. im 2012, 35 hl/ha

*****

1610, Côtes de Provence A.O.P.

Traubensorten: Cabernet Sauvignon, Grenache und Syrah

Hinweis: das Cuvée wurde zum 400 jährigen Bestehen des Weingutes kreiert

*****

Jadis, Côtes de Provence A.O.C.

Traubensorten: Grenache, Syrah und Carignan

*****

Renaissance, Côtes de Provence A.O.C.

Traubensorten: Grenache, Syrah und Cabernet Sauvignon

Gärung: im INOX Tank

Ausbau: den Grenache im 320 Liter Fass, Syrah und Cabernet im 500 Liter Fass

Flaschenformate: 150cl und 300cl

*****

Rosé

Château Grand Boise, Côtes de Provence Sainte Victoire A.O.C.

Traubensorten: 50% Grenache, 30% Cinsault und 20% Syrah

Anbau: ökologisch nach Richtlinien Qualité France

Ertrag: z.B. im 2012 35 hl/ha

*****

Jadis, Côtes de Provence A.O.C.

Traubensorten: 80% Syrah und 20% Grenache

*****

Weissweine

Château Grand Boise, Côtes de Provence A.O.C.

Traubensorten: 55% Grenache, 40% Syrah und 5% Cabernet Sauvignon

Ertrag: 35 hl/ha

*****

Jadis, Côtes de Provence A.O.C.

Traubensorte: 100% Vermentino

*****

Vin Cuit, Vin de Table (Süsswein)

Traubensorten: Grenache, Syrah, Cinsault und Carignan

Gärung: im INOX Tank

Ausbau: im Barrique

Flaschenformat: 50cl

 

Das Château liegt weit oberhalb von Trets, der Weg hinauf kommt einem, wenn man den Weg nicht kennt, schon fast unendlich vor. Die Position, in der das Château und der Keller angelegt wurden, ist mit seiner Aussicht schon fast traumhaft. Im Hintergrund eine lange Felswand und nach vorne die weite Ebene, mit der abschliessenden Gebirgskette. (Bild 2) Es werden 3 Linien Wein produziert, die Château Weine, die Spezial Cuvées und die Jadis Linie. Im Château ist es auch möglich zu übernachten, diesen Spass hab ich mir allerdings noch nicht gegönnt, der kommt aber noch.

   
2011

1610, Côtes de Provence. Tief dunkles Bordeauxrot. Schweres, tiefes, fein-kräftiges, von Barrique und Mocca-Kaffee Noten gezeichnetes Bouquet. Im Gaumen Kirschensaft und die Aromen aus dem Bouquet. Ein kraftvoller Wein mit feiner Struktur und einem fast unendlich langem Nachhall, darauf folgt ein kleiner Abgang. Dieser Wein ist, vom ersten Tropfen an, ein absoluter Spassmacher und ein Erlebnis, wie er sich entwickelt. Bleibt die Flasche über eine Stunde offen, so wird diese immer feiner und besser, das dürfte alleine oder zu zweit gut einzuhalten sein. Dekantieren wird empfohlen.
Am 27-07-2014 17/20 aus einem Vega-Glas. (siehe Bild in der Galerie)