Domaine Michel Juillot

bei uns im Sortiment / zur Preisliste

 

59, Grand Rue

71640 Mercurey ( Côte Chalonnaise )

BURGUND / FRANKREICH

Tel.: 0033 385 989 989 / Fax: 0033 385 989 988

E-Mail: infos@domaine-michel-juillot.fr

Internet: www.domaine-michel-juillot.fr

 

Besitzer: Familie Juillot

 

Rotweine

Bourgogne AC, Pinot Noir

Traubensorte: Pinot Noir

Alter der Reben: angepflanzt 1974 und 1989

Pflanzendichte: 10‘000 Rebstöcke pro ha

Lage: 221 Meter über Meer

Ernte: von Hand

Ertrag: 54 hl/ha

Ausbau: 14 Monate im Barrique, davon werden jährlich 5% durch neue ersetzt

Jahresproduktion: ca. 20‘000 Flaschen pro Jahr

*****

Mercurey AC

Traubensorte: Pinot Noir

Alter der Reben: angepflanzt 1958

Pflanzendichte: 10‘000 Rebstöcke pro ha

Lage: 245 Meter über Meer

Ernte: von Hand

Ertrag: 44 hl/ha

Ausbau: 14 Monate im Barrique, davon werden jährlich 5% durch neue ersetzt

Jahresproduktion: ca. 55‘000 Flaschen pro Jahr

*****

Mercurey AC, Vignes de Maillonge

Traubensorte: Pinot Noir

Alter der Reben: angepflanzt 1958

Pflanzendichte: 10‘000 Rebstöcke pro ha

Lage: 245 Meter über Meer

Ernte: von Hand

Ertrag: 44 hl/ha

Ausbau: 14 Monate im Barrique, davon werden jährlich 5% durch neue ersetzt

Jahresproduktion: ca. 55‘000 Flaschen pro Jahr

*****

Mercurey 1er Cru Clos Tonnerre AC

Traubensorte: Pinot Noir

Alter der Reben: angepflanzt 1958

Pflanzendichte: 10‘000 Rebstöcke pro ha

Lage: 227 Meter über Meer

Ernte: von Hand

Ertrag: 40 hl/ha

Ausbau: 14 Monate im Barrique, davon werden jährlich 5% durch neue ersetzt

Jahresproduktion: ca. 16‘600 Flaschen pro Jahr

*****

Mercurey 1er Cru Les Champs Martins AC

Traubensorte: Pinot Noir

Alter der Reben: angepflanzt 1973

Pflanzendichte: 10‘000 Rebstöcke pro ha

Lage: 260 Meter über Meer

Ernte: von Hand

Ertrag: 40 hl/ha

Ausbau: 18 Monate im Barrique, davon werden jährlich 1/4 durch neue ersetzt

Jahresproduktion: ca. 4‘000 Flaschen pro Jahr

*****

Mercurey 1er Cru Clos des Barraults AC

Traubensorte: Pinot Noir

Alter der Reben: angepflanzt 1972 und 1980

Pflanzendichte: 10‘000 Rebstöcke pro ha

Lage: 270 Meter über Meer

Ernte: von Hand

Ertrag: 40 hl/ha

Ausbau: 18 Monate im Barrique, davon werden jährlich 1/4 durch neue ersetzt

Jahresproduktion: ca. 10‘000 Flaschen pro Jahr

*****

Mercurey 1er Cru Les Combins AC

Traubensorte: Pinot Noir

Alter der Reben: angepflanzt 1979

Pflanzendichte: 10‘000 Rebstöcke pro ha

Lage: 262 Meter über Meer

Ernte: von Hand

Ertrag: 40 hl/ha

Ausbau: 18 Monate im Barrique, davon werden jährlich 1/4 durch neue ersetzt

Jahresproduktion: ca. 3‘700 Flaschen pro Jahr

*****

Mercurey 1er Cru Clos de Roi AC

Traubensorte: Pinot Noir

Alter der Reben: angepflanzt 1932

Pflanzendichte: 10‘000 Rebstöcke pro ha

Lage: 220 Meter über Meer

Ernte: von Hand

Ertrag: 40 hl/ha

Ausbau: 18 Monate im Barrique, davon werden jährlich 1/4 durch neue ersetzt

Jahresproduktion: ca. 600 Magnum pro Jahr

*****

Aloxe-Corton AC, Les Cailletts

Traubensorte: Pinot Noir

Alter der Reben: angepflanzt 1972

Pflanzendichte: 10‘000 Rebstöcke pro ha

Lage: 241 Meter über Meer

Ertrag: 40 hl/ha (ist die erlaubte Höchstmenge für 1er Cru Lagen)

Ausbau: 18 Monate im Barrique, davon werden jährlich 1/3 durch neue ersetzt

Jahresproduktion: ca. 2‘400 Flaschen pro Jahr

*****

Corton-Perrières Grand Cru AC

Traubensorte: Pinot Noir

Alter der Reben: angepflanzt 1964 und 1982

Pflanzendichte: 10‘000 Rebstöcke pro ha

Lage: 269 Meter über Meer

Ertrag: 35 hl/ha (ist die erlaubte Höchstmenge für Grand Cru Lagen)

Ausbau: 18 Monate im Barrique, davon werden jährlich 1/3 durch neue ersetzt

Jahresproduktion: ca. 5‘800 Flaschen pro Jahr

*****

Weissweine

Bourgogne AC, Chardonnay

Traubensorte: 100% Chardonnay

Alter der Reben: angepflanzt 1976, 90 und 91

Pflanzendichte: 10‘000 Rebstöcke pro ha

Lage: 220 Meter über Meer

Ernte: von Hand

Ertrag: 55 hl/ha

Ausbau: 6 Monate im Barrique

Jahresproduktion: ca. 18‘000 Flaschen pro Jahr

*****

Mercurey AC

Traubensorte: 100% Chardonnay

Alter der Reben: angepflanzt 1958

Pflanzendichte: 10‘000 Rebstöcke pro ha

Lage: 287 Meter über Meer

Ernte: von Hand

Ertrag: 44 hl/ha

Ausbau: 10 Monate im Barrique, davon werden jährlich 20% durch neue ersetzt

Jahresproduktion: ca. 19‘000 Flaschen pro Jahr

*****

Mercurey AC, Vignes de Maillonge

Traubensorte: 100% Chardonnay

Alter der Reben: angepflanzt 1958

Pflanzendichte: 10‘000 Rebstöcke pro ha

Lage: 245 Meter über Meer

Ernte: von Hand

Ertrag: 44 hl/ha

Ausbau: 10 Monate im Barrique, davon werden jährlich 20% durch neue ersetzt

Jahresproduktion: ca. 55‘000 Flaschen pro Jahr

*****

Mercurey 1er Cru en Sazenay AC

Traubensorte: 100% Chardonnay

Alter der Reben: angepflanzt 1985

Pflanzendichte: 10‘000 Rebstöcke pro ha

Lage: 260 Meter über Meer

Ernte: von Hand

Ertrag: 44 hl/ha

Ausbau: 10 Monate im Barrique, davon werden jährlich 20% durch neue ersetzt

Jahresproduktion: ca. 3‘000 Flaschen pro Jahr

*****

Mercurey 1er Cru Les Champs Martins AC

Traubensorte: 100% Chardonnay

Alter der Reben: angepflanzt 1973

Pflanzendichte: 10‘000 Rebstöcke pro ha

Lage: 293 Meter über Meer

Ernte: von Hand

Ertrag: 42 hl/ha

Ausbau: 10 Monate im Barrique, davon werden jährlich 30% durch neue ersetzt

Jahresproduktion: ca. 2‘500 Flaschen pro Jahr

*****

Mercurey 1er Cru Clos des Barraults AC

Traubensorte: 100% Chardonnay

Alter der Reben: angepflanzt 1989

Pflanzendichte: 10‘000 Rebstöcke pro ha

Lage: 276 Meter über Meer

Ernte: von Hand

Ertrag: 42 hl/ha

Ausbau: 10 Monate im Barrique, davon werden jährlich 20% durch neue ersetzt

Jahresproduktion: ca. 4‘500 Flaschen pro Jahr

*****

Rully AC

Traubensorte: 100% Chardonnay

Alter der Reben: angepflanzt 1979

Pflanzendichte: 10‘000 Rebstöcke pro ha

Lage: 300 Meter über Meer

Ernte: von Hand

Ertrag: 50 hl/ha

Ausbau: 10 Monate im Barrique

Jahresproduktion: ca. 8‘800 Flaschen pro Jahr

*****

Corton-Charlemagne Grand Cru AC

Traubensorte: 100% Chardonnay

Alter der Reben: angepflanzt 1965

Pflanzendichte: 10‘000 Rebstöcke pro ha

Lage: 276 Meter über Meer

Ertrag: 38 hl/ha (ist die erlaubte Höchstmenge für Grand Cru Lagen)

Ausbau: 12 Monate im Barrique, davon werden jährlich 50% durch neue ersetzt

Jahresproduktion: ca. 3‘300 Flaschen pro Jahr

 

Die Domaine, die sich in Mercurey an der 59, Grand Rue befindet, also einfach gesagt die Strasse, die Mercurey wie mit dem Lineal gezogen, durchs Dorf verlaufend trennt. Der Betrieb ist gewachsen und so musste die Produktion hinaus an den Rand des Dorfes verlagert werden, wo mehr Platz vorhanden ist. Juillot gehört im Dorf sicher zu den 3 bis 4 besten Winzern im Dorf und besitz zu dem ausgewöhnlich gute 1er Cru Lagen in Mercurey. Der Ort mutet an, als sei es ein Sackbahnhof, bei dem am Ende die grosse Mercurey-Degustation kommt und für danach das Hotel gegenüber liegt. Auch für Velofahrer ist der Ort nicht uninteressant, nach einer Degu geht es höchstens mässig aufwärts.

   
2015

Mercurey 1er Cru Clos des Barraults. 13 Vol% Alc. Dunkles, mattes Kirschrot. Ein sehr schönes Bouquet, mit frischen Eichenholz-Noten und die Aromen von Kirschen, die im guten Gleichgewicht zueinander stehen. Im Gaumen mit mehr Frucht als Holz-Aromen und er kommt mit einer gestaffelten Aromatik daher, sie zum Schluss im Nachhall bis ins Mocca ausläuft. Ein herrlicher Mercurey der süffigen Sorte, den Pinot-Fans keinen Falls verpassen sollten. Bis jetzt der Beste aus dieser Lage, den ich von Juillot je hatte.
Am 30-09-2018 16,5-17/20 aus dem Vinoteque/Super800/Bormioli-Glas.

   
2015

Mercurey 1er Cru Clos du Roi. 13 Vol% Alc. Kirschrot, bis ins Bordeauxrot auslaufend. Holzaromen wirken im Bouquet noch etwas blockierend, dahinter kommen Kirschen und Grenadine-Noten auf. Im Gaumen ist er vollmundig, seine frische bringende Säure, wirkt jedoch aber gerade zum Schluss etwas speichelziehend trocken. Er beindruckt aber mit Klarheit, langem, rotfruchtigen Nachhall und feinem Abgang. Ein sehr guter Mercurey, den ich im Moment mehr zum Essen nehmen möchte und dann auf jeden Fall dekantieren würde. Im Vergleich, zum aus dem gleichen Jahrgang stammenden Clos Barraults, ist dieser etwas gewichtiger, hält sich also auch länger im Keller. Clos Barraults ist im Momment jedoch der grosse Schmeichler für Nase wie Gaumen.
Am 01-10-2018 +16,5/20 aus dem Vinoteque/Super800/Bormioli-Glas.

   
2013

Mercurey 1er Cru Clos du Roi. 12,5 Vol% Alc. Klares, helles Kirschrot mit Mahagoni-Einschlag. Punktuelles, sehr feines Bouquet mit leichter Holzdominanz. Er braucht Luft, bis sich das Bouquet entfaltet. Im Gaumen sehr fein, vollmundig und er macht bereits einen fast reifen Eindruck. Ein eher leichter Wein, der mit seiner Aromatik an Erdbeeren und dezente Karamell-Noten erinnert. Ein sehr zugänglicher und süffiger Mercurey, der trotz fast reifem Farbbild, Frische zeigt. Auch einer der laufend besser wird und am Schluss der Satz folgt: „Was, schon leer?“
Am 23-04-2018 16/20 aus dem Veritas/Burgund-alt/Riedel-Glas. Trinken bis 2022.

   
2013

Mercurey 1er Cru Clos des Barraults, blanc. Helles, klares gelb. Das Bouquet sehr fein, weich, filigran und ansprechend. Die Frucht, Vanille und Holz-Aromen kommen nur dezent. Im Gaumen geht es in etwa gleichweiter, es ist kein schwerer Chardonnay, aber was für ein riesen Spassmacher. Besser als im Bouquet kommt hier die Frucht, die eine sehr gute Reife, mit dem richtigen Kick an Säure bringt. Ein langer Nachhall und ein guter Abgang, runden einen herrlichen Schluck Wein ab. Sauber gemacht und leider so gut, dass diese Flasche schneller leer wird, als einem lieb ist.
Am 04-09-2015 17/20 aus dem Veritas/Chardonnay/Riedel-Glas. Trinken bis 2020.